top of page

Das temporale Brauenlift und Schläfenlift sind minimal invasive Verfahren, die eine natürliche Verjüngung des Gesichts ohne Vollnarkose ermöglichen. Bei diesen Verfahren wird eine lokale Betäubung eingesetzt, um den Komfort des Patienten zu gewährleisten.


Das temporale Brauenlift ist eine effektive Möglichkeit, um hängende Augenbrauen zu korrigieren, die Augenpartie zu weiten und das Gesicht jünger und frischer aussehen zu lassen. Das Schläfenlift hingegen wird eingesetzt, um das Aussehen von eingefallenen Schläfen zu verbessern und das Gesicht jugendlicher wirken zu lassen.

Diese minimal invasiven Verfahren werden von Dr. Cichon durchgeführt, der über langjährige Erfahrung in der ästhetischen Chirurgie verfügt. Der Fokus liegt hierbei auf dem Erzielen natürlicher Ergebnisse, ohne das Gesicht unnatürlich oder übertrieben aussehen zu lassen.
Wenn Sie an einem temporalem Brauenlift oder Schläfenlift interessiert sind, vereinbaren Sie gerne einen Termin bei Dr. Cichon, um Ihre Optionen zu besprechen und Ihre Fragen zu beantworten.

Brauenanhebung – (kurze) Information

Behandlungszeit:

ca. 1 - 2 Stunden

Wundkontrollen:

1 Woche, drei Wochen

Betäubung:

Örtliche Betäubung (Allgemeinnarkose auf besonderen Wunsch)

Abschlusskontrolle:

3-6 Monate

Urlaub nehmen für:

Eine Woche

Sie müssen sich heute nicht entscheiden, aber warum beginnen Sie nicht mit einer Beratung?

bottom of page