aestheticals.de: Impressum & Datenschutz & AGB

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Dr. med. Dirk Cichon
aestheticals
Universitätstraße 110e
44799 Bochum

Kontakt:

Telefon: +49 2323 - 98 727 27
Telefax: +49 2323 - 98 727 33 
E-Mail: info@aestheticals.de

Berufsbezeichnung und berufsrechtliche Regelungen

Berufsbezeichnung: Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Zuständige Kammer: Ärztekammer Westfalen–Lippe
Berufsrechtliche Regelungen und Zugang zu den berufsrechtlichen Regeln können auf der Internetseite der Ärztekammer Westfalen-Lippe nachgelesen werden.
Regelungen einsehbar unter: http://www.aekwl.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

wie Betreiber

Streitschlichtung

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.


Datenschutzerklärung

  1. Datenschutz auf einen Blick
    Allgemeine Hinweise
    Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.
  1. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen
    Datenschutz
    Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

    Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

    Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

    Hinweis zur verantwortlichen Stelle
    Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

    Dr. med. Dirk Cichon
    aestheticals
    Universitätstraße 110e
    44799 Bochum

    Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

    Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
    Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

    Auskunft, Sperrung, Löschung
    Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

    Widerspruch gegen Werbe-Mails
    Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.
  1. Datenerfassung auf unserer Website
    Kontaktformular
    Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

    Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

    Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.
  1. Soziale Medien
    Facebook-Plugins (Like & Share-Button)
    Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

    Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: https://de-de.facebook.com/policy.php.

    Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.
  1. Analyse Tools und Werbung
    Google reCAPTCHA
    Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

    Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

    Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

    Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

    Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Bedingungen regeln die Beziehung zwischen Kunde/Kundin und d.c.aestheticals-Dr. med. Dirk Cichon. Sie ersetzen nicht die medizinische Beratung und Aufklärung. Sie betreffen ausschließlich ästhetische Operationen und Behandlungen. Eine ästhetische Operation/Behandlung ist eine Operation/Behandlung, für die eine medizinische Begründung nicht vorliegt. Die Kostenübernahme einer Krankenversicherung entscheidet nicht über die medizinische Indikation, dies ist eine ärztliche Entscheidung. Bei unklaren Fällen lassen wir uns die medizinische Indikation von einem betreuenden Arzt der Kundin/des Kunden zusätzlich bestätigen.

 

Ergebnisgarantie

Der Kundin/dem Kunden ist bewusst, dass eine Gewähr, das angestrebte kosmetische Ergebnis der ärztlichen Bemühungen zu erreichen, vom Arzt und seinen Erfüllungshilfen nicht übernommen werden kann. Aus Gründen der medizinischen Sorgfalt operieren/behandeln wir eher zurückhaltender (sog. "80%-Ergebnis") als risikoreich (100%-Ergebnis).

 

Komplikationen / Folgekosten

Der Kundin/dem Kunden ist bewusst, dass im Falle von Komplikationen ihre/seine Krankenversicherung (KV), unabhängig davon, ob diese gesetzlich oder privat ist, aufgrund der geltenden Rechtsprechung von der Möglichkeit, dass diese Komplikation Folge eines nicht-medizinisch indizierten Eingriffes ist, informiert werden muss. Dies kann zur Folge haben, dass die KV teilweise die entstandenen Kosten zurückverlangt. Dies gilt ebenfalls für Krankengeld, Hilfs- oder Verbandsmittel. Diese Kosten können schlimmstenfalls den Ruin der Kundin/des Kunden zur Folge haben.

 

Folgekostenversicherung

d.c.aestheticals-Dr. med. Dirk Cichon bietet in Kooperation mit medassure daher die sogenannte "Folgekostenversicherung" an. Für diese fallen zusätzliche Kosten an.

 

Entgelt

1. Der Vertragspartner ist als Selbstzahler zur Zahlung des Entgelts verpflichtet. Selbstzahler sind zur Entrichtung des Entgeltes für die Leistungen verpflichtet.

2. Der Patient erhält vor seiner Operation ein Aufklärungsgespräch und unterschreibt eine Einverständniserklärung. Zusätzlich gelten die AGB mit der Unterschrift als akzeptiert; diese beinhalten u.a. die absehbaren Kosten der Behandlung in Form eines Pauschalbetrages.

Dieser Betrag schließt folgende Leistungen ein:

a) Durchführung der Operation durch Herrn Dr. med. Dirk Cichon

b) Schmerzausschaltung durch den Operateur (örtliche Betäubung, Tumeszenz, ggf. Beruhigungsmittel)

c) Verbandsmaterialien bis maximal 2 Wochen

d) Postoperative Nachsorge incl. aller notwendigen Medikamente bzw. Verbandmaterial

e) Die gesetzliche Mehrwertsteuer von 19 %, sofern keine medizinische Indikation vorliegt

 

Dieser Betrag schließt folgende Leistungen nicht ein:

a) Anästhesie (durch den Narkosearzt (Anästhesist): "Dämmerschlaf", Vollnarkose)

b) Kosten für die vereinbarte Anzahl an stationären Behandlungstagen (500€/d)

c) Die Kosten für Hilfsmittel oder eventuell notwendige Miederwaren

d) Kosten für eine möglicherweise notwendige Korrekturoperation (500€/Stunde OP-Zeit, zzgl. Materialkosten wie Implantate) oder nicht-operative Behandlungen im Rahmen von Komplikationen

 

3. Das ausgewiesene Honorar muss nachweislich bis zum Tag des Eingriffes auf dem Konto der d.c.aestheticals-Dr. med. Dirk Cichon eingegangen sein. Barzahlungen können zum Aufklärungsgespräch mitgebracht werden.

4. Bei Ausfall des geplanten Eingriffes infolge Nichterscheinens bzw. bei Terminabsagen aus nichtigem Grund bis 10 Tage vor der geplanten Operation oder bei Nichtbeachten der patientenseitig notwendigen Vorbereitungen gemäß Aufklärungsgespräch oder Infoblatt, kann der Patient zur Zahlung eines pauschalen Schadensersatzes verpflichtet werden.

5. Bei Absagen aus nichtigem Grund innerhalb von 10 Tagen zum Operationstermin beträgt die Schadensersatzsumme 20% der im Behandlungsvertrag vereinbarten Behandlungspauschale.

6. Bei Nichterscheinen am Operationstag erhöht sich die Schadensersatzpauschale auf 50% der Behandlungskosten.

7. Bei einer Terminverschiebung aus triftigem Grund (z.B. akute Erkrankung) innerhalb von 2 Wochen vor dem Eingriff verbleiben bereits geleistete Zahlungen bei d.c. aestheticals-Dr. med. Dirk Cichon und werden in voller Höhe auf den später durchgeführten Eingriff angerechnet.

8. Bei einer Aufenthaltsverlängerung werden Kosten in Höhe von 500,00€ zuzüglich Mehrwertsteuer pro Zusatz-Nacht berechnet.

9. Die Nachberechnung von Leistungen bleiben vorbehalten.

10. Bei Teilzahlungsvereinbarung erklärt sich der Kunde mit einer Bonitätsprüfung einverstanden. Teilzahlungen sind nur nach Anzahlung von einem Drittel des Rechnungsbetrages mindestens 14 Tage vor dem geplanten Eingriff möglich. Die maximale Dauer der Teilzahlung beträgt ein Jahr. Die Abrechnung erfolgt über die Patientenverrechnungsstelle Medipay, die für diese Teilzahlung eine Gebühr und Zinsen erhebt. Medipay tritt im Säumnisfall auch als Gläubiger auf.

 

Ambulante Behandlung

Ambulante Operationen/Behandlungen werden nur nach Aufklärung und Einwilligung des Patienten über die Bedeutung und Tragweite des Eingriffs, der Eigenverantwortung seitens des Patienten und nach Sicherstellung der post-operativen häuslichen Pflege ambulant durchgeführt. Hierzu muss sich eine Person in den ersten 24 Stunden in Rufweite des Patienten aufhalten. Der Patient hat die erforderlichen Angaben zu machen, die Herr Dr. med. Dirk Cichon zur Beurteilung der Durchführbarkeit der geplanten Operation benötigt.

 

Stationäre Behandlung

1. Eine geplante stationäre Aufnahme durch d.c.aestheticals-Dr. med. Dirk Cichon findet statt bei allen Patienten, deren Operation nicht ambulant durchgeführt werden kann. Die voraussichtliche Dauer der stationären Unterbringung wird im Beratungsgespräch festgelegt.

Darüber hinaus kann der stationäre Aufenthalt aus dringenden medizinischen Gründen verlängert werden.

2. Patienten können in ein anderes Krankenhaus verlegt werden, wenn dies medizinisch

notwendig ist. Die Verlegung ist vorher - soweit möglich - mit dem Patienten abzustimmen.

3. Entlassen wird, a) wer nach dem Urteil des behandelnden Arztes der stationären Behandlung nicht mehr bedarf.

b) wer die Entlassung ausdrücklich wünscht. Besteht der Patient entgegen ärztlichem Rat auf seiner Entlassung oder verlässt er eigenmächtig das Krankenhaus, haftet d.c.aestheticals-Dr. med. Dirk Cichon nicht für die hieraus entstehenden Folgen.

4. Verlässt ein Patient während der stationären Behandlung das Krankenhausgelände ohne die Zustimmung des behandelnden Arztes, so geschieht dies auf eigenes Risiko und schließt eine Haftung der Klinik aus. Dies gilt entsprechend, wenn sich der Patient entgegen ärztlichen Anordnungen verhält.

 

Aufzeichnungen und Daten

1. Krankengeschichten, insbesondere Krankenblätter, Untersuchungsbefunde, Röntgenaufnahmen und andere Aufzeichnungen sind Eigentum der d.c.aestheticals-Dr. med. Dirk Cichon .

2. Patienten haben keinen Anspruch auf Herausgabe der Originalunterlagen (Abs.1). Abweichende gesetzliche Regelungen bleiben unberührt.

3. Das Recht des Patienten oder eines von ihm Beauftragten auf Einsicht in die Aufzeichnungen, ggf. auf Überlassung von Kopien auf seine Kosten und Auskunftspflicht des behandelnden Klinikarztes bleiben unberührt.

4. Die Verarbeitung der Daten einschließlich ihrer Weitergabe erfolgt unter Beachtung der gesetzlichen Regelungen; insbesondere der Bestimmungen über den Datenschutz, der ärztlichen Schweigepflicht und des Sozialgeheimnisses.

5. d.c.aestheticals-Dr. med. Dirk Cichon ist soweit von der Schweigepflicht entbunden, als wir gegenüber Behörden die entsprechenden Behandlungsunterlagen offen zu legen hat, um eigene Rechte geltend zu machen (z. B. gegenüber dem Finanzamt bei Nachweis einer umsatzsteuerbefreiten Leistung).

 

Schriftliche Ausfertigung

Auf Wunsch erhält die Kundin/der Kunde eine schriftliche Ausfertigung dieser Bedingungen.

 

Schlussbestimmungen

Der Patient bestätigt mit seiner Unterschrift der Einverständniserklärung, dass er die Bestimmungen der AGB im Einzelnen überprüft hat und ihren Inhalt als verbindlich anerkennt. Der Patient erklärt, dass er bei Zweifeln an der Deutung einzelner Bestimmungen in der Lage war, die Bedeutung dieser Bestimmungen in der Klinik zu erfragen. Nebenabreden bedürfen der Schriftform. Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit im Übrigen nicht. An ihre Stelle tritt eine sinngemäße Auslegung des Vertrages, ergänzend die gesetzlichen Vorschriften.